background

Ob klassische Client-Server oder Webapplikation

die Oracle Developer Suite bietet für jeden Einsatz eine Lösung.

Oracle Develper Suite

Softwareentwicklung mit der Oracle Developer Suite

Ob klassische Client-Server oder Webapplikation,

die Oracle Developer Suite bietet für jeden Einsatz Werkzeuge zur Entwicklung von Geschäftsanwendungen und -diensten.

Die Oracle Developer Suite ist eine Entwicklungsplattform mit Instrumenten zur Entwicklung von Datenmodellen, PL/SQL basierten Anwendungen, Auswertungen und Data-Warehouse-Applikationen. Durch die enge funktionelle Verzahnung und Abstimmung auf die Oracle Datenbank lassen sich datenbankbasierte Lösungen mit der Oracle Developer Suite in Rekordzeit entwickeln und warten – in dieser Form ein Alleinstellungsmerkmal.

Essential Bytes hat mit dieser Entwicklungsplattform langjährige Erfahrung – wir sind der richtige Partner für die Realisierung und Weiterentwicklung Ihrer Oracle Developer-Projekte.

Oracle Forms

Bekanntestes Tool aus der Oracle Developer Suite ist die 4GL-Entwicklungsplattform Oracle Forms. Mit Oracle Forms lassen sich sowohl einfache Datenerfassungs- Applikationen als auch umfangreiche unternehmenskritische Anwendungen erstellen. Ursprünglich als Client-Server-Programmumgebung strukturiert, ist Forms seit Version 9 webbasiert. Die Installation und Verteilung der Programme auf die Clients ist nicht mehr notwendig, stattdessen kommt ein Forms-Anwendungsserver zum Einsatz, die Anwendung selbst wird im Browser bedient. Eine Migration alter Client-Forms-Anwendungen zu Forms 11g ist in vielen Fällen problemlos möglich.

Durch die langjährige und intensive Erfahrung mit Oracle Forms sind wir der passende Partner für Entwicklung, Wartung und Migration Ihrer Forms- Anwendungen.

Darüber hinaus bieten wir umfangreiches Know-How im Bereich der PL/SQL und Java-Programmierung (PJC), hiermit können eigene Funktionselemente in Forms realisiert werden.

Oracle Reports

Mit Oracle Reports lassen sich Berichte auf Bildschirm und Papier bringen – in kaum einem anderen Reporting- Tool sind derart komplexe Layouts und Datendarstellungen möglich. Das Erstellen von Reports mit der grafischen Umgebung erlaubt eine schnelle Entwicklung. Erwähnenswert ist besonders die funktionale Integration mit Oracle Forms. Die Reports können in unterschiedlichste Formate generiert und direkt in Webseiten eingebunden und gestartet werden.

Oracle Designer

Die Datenmodellierung ist ein wesentlicher Aspekt bei der Entwicklung datenbankzentrierter Software. Mit dem Werkzeug Oracle Designer lassen sich komplette Unternehmensdatenmodelle repositorygestützt modellieren und warten. Wahlweise können auch alle PL/SQL-basierten Datenbankobjekte im Repository gespeichert werden. Durch die integrierte Versionierung ist ein Change-Management-Prozess möglich. Darüber hinaus bietet der Designer Unterstützung beim Abbilden von Prozessflüssen. Oracle Designer ist das Tool, das am stärksten auf die Möglichkeiten der Oracle Datenbank eingeht. Oraclespezifische Skriptgenerierung und Visualisierung der Modelle sind selbstverständlich, bereits vorhandene Datenmodelle können mit wenig Aufwand in ein Designer-Repository importiert werden.

Perfekte Übersicht über Ihre Daten

Die designergestützte Entwicklung ermöglicht von Anfang an unternehmenskonforme Datenmodelle. So wird der komplette datenbankorientierte Programmentwurf und das anschließende Design der Unternehmensanwendungen durch den Oracle Designer modelliert, generiert und erfasst – ein Großteil der Dokumentation ist hierdurch ebenfalls gewährleistet.

Effiziente Leistungen der Oracle Developer Suite

Wir bieten Ihnen nach Wunsch die ganze Bandbreite der Oracle Entwicklung mit der Oracle Developer Suite an: Oracle Forms zum Erstellen von datenbankzentrierten Internet-Anwendungen, Oracle Reports für unternehmensweite, aussagekräftige Berichte und Oracle Designer zur Erstellung der Datenmodelle und Planung der Prozesse und Anwendung. Bauen Sie auf unsere Kompetenz und Flexibilität mit der Oracle Developer Suite!

Vorteile der Oracle Developer Suite

  • Direkte Integration mit der Oracle Datenbank
  • Konsistenter Zugriff auf alle Datenbankobjekte (Tabellen, Views, Stored Procedures etc.)
  • Formular-, Block- und Zeilenorientierte Realisierung von Anwendungen
  • Integration in bestehende Client-Server-Systemumgebungen
  • Ebenso moderne Webanwendungen möglich
  • Abbildung von Business Intelligence mit Oracle Reports

Unsere Leistungen mit Oracle Developer Suite

  • Entwicklung von neuen Systemen mit Oracle Forms und Oracle Report
  • Weiterentwicklung von bestehenden Systemen
  • Migration von älteren Forms- und Reports-Anwendungen auf die neue Plattform
  • Wartung, Betrieb und Monitoring von Forms- / Reports-Anwendungen und Umgebungen
  • Beratung, Einrichtung und Wartung der benötigten Application Server-Infrastruktur
  • Schulung und Beratung im Umfeld Oracle Forms / Reports